Adresse

Neckarstrasse 7

73728 Esslingen

 

Kontakt

Tel: 0711/82099365

Fax: 0711/34238841

Mail: mail(at)praxis-wesle


Beruflicher Werdegang

 

1969 – 1975 Studium der Humanmedizin an der Eberhardt-Karls-Universität in Tübingen

1976 Approbation als Arzt, Promotion zum Dr. med.

1978 – 1986 Ausbildung zum Facharzt für Nervenheilkunde in Stuttgart und Esslingen

1983 Zusatzbezeichnung Psychotherapie

1983 Eintragung in das Ärzteregister Baden-Württemberg, Stuttgart, zur Nummer 6108523

1986 Facharzt für Nervenheilkunde

1983 – 1992 Ausbildung zum Psychoanalytiker am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse (IPS) der Arbeitsgruppe Stuttgart der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) e.V.

1993 Arbeit in ambulanter Psychoanalyse und analytischer Psychotherapie im Rahmen einer Ermächtigungspraxis (bis zur Praxiseröffnung)

1993 Dozent am Institut für Psychoanalyse und Psycho­therapie der Arbeits­gruppe Stuttgart der DPG

1993 Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapie, Psychosomatik, Psychoanalyse und Tiefenpsychologie DGPT
1993 Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie DGPM
1994 Mitgliedschaft in der Deutschen Psychoanalytische Gesellschaft DPG

1995 Facharzt für Psychotherapeutische Medizin (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)

1997 Balintgruppenleiter (LAEK-BW).

Seit 1997 - 10/2014 Leitender Oberarzt der Klinik für Psychosomatik und Psychothera­peutische Medizin am Klinikum Esslingen (Chefarzt Dr. med. E. Gaus, ab 1/2013 Dr. med. B. Nolting)

2001 – 2007 Erster Vorsitzender der Arbeitsgruppe Stuttgart der DPG

2004 Lehranalytiker der DPG

2004 Lehrtherapeut und Supervisor (Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg)

2009 Mitgliedschaft in der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung IPV

2010 Mitglied im Vorstand der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

2011 Vorsitzender des Beirates der Stiftung der DPG

2014 Mitglied im Leitungsteam des Weiterbildungskreises Psychotherapie WBK an der Stuttgarter Akademie

11/2014: Niederlassung in eigener Praxis in Esslingen

 

Seit dem Abschluss meiner psychoanalytischen Ausbildung im Jahr 1992 arbeite ich neben meiner klinischen Tätigkeit in meiner eigenen analytischen Praxis. Seit dem Jahr 1993 bin ich in der Ausbildung von Psychothera­peuten und  Psy­choanalytikern engagiert.

Mein Interessenschwerpunkt liegt in dem Verständnis der Verar­beitung früher Traumati­sierungen und Trennungserfahrungen mit ihren Ausformungen in Gestalt der Persön­lich­keitsent­wicklung, der psycho­somatischen und neurotischen Symptombildung.

 

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

 

  • Arbeitsgruppe Stuttgart der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft - DPG Stuttgart
  • Deutsche Gesellschaft für Psychotherapie, Psychosomatik, Psychoanalyse und Tiefenpsychologie - DGPT
  • Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft e.V. - DPG
  • Internationale Psychoanalytische Vereinigung - IPA